Von links nach rechts: Bürgermeister Maximilian Harb, Franz Sieberer, Obfrau Katharina Rass, Kulturreferent Dr. Reinhard Steinlechner

 

 

Mit 2020 besteht die Heimatbühne Volders nun das 46igste Jahr. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 18.09.2020 wurden die noch aktiven Gründungsmitglieder Franz Sieberere, Karl Angerer, Walter Pichler und Martha Sponring zu ihrer 45-jährigen Mitgliedschaft geehrt. Ein großer Dank gilt natürlich auch den inzwischen inaktiven Gründungsmitglieder Alfred Moser und Gottfried Zöhr.

 

Zudem hat die Vollversammlung Franz Sieberer aufgrund seiner besonderen Verdienste für die Heimatbühne Volders zum Ehrenmitglied ernannt. Franz hatt in seiner bisherigen Theaterkarriere über 50 mal gespielt, über 30 mal Regie geführt und außerdem 10 Theaterstücke verfasst und auch aufgeführt.