"Die Perle Anna"
Eine Komödie von Marc Camoletti unter der Regie von Annemarie Marko

20. & 21. März

03., 04. & 05. April 

20:00 Uhr Saal Volders

 

Mit "Die Perle Anna" von Marc Camoletti, in der deutschen Übersetzung von Peter Loos, erwartet Euch im Frühjahr 2020 wieder eine turbulente Kömodie in 3 Akten.

 

Genießt einen unterhaltsamen Abend mit der Heimatbühne Volders - Lachmuskeltraining ist garantiert!

Auch dieses mal gibt es zusätlich zu den Getränken und Brezen wieder St. Johannes und Frakfurter mit Bauernbrot und Senfragout.

 

Der Kartenvorverkauf startet Ende Februar bei Lebensmittel-Lotto/Totto Maria Streicher (genauere Infos folgen).

Saaleinlass um 19:00 Uhr.

Reservierte Karten müssen bis spätestens 19:30 Uhr an der Abendkassa abgeholt werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Inhalt:

Anna führt als Haushälterin bei den Eheleuten Claudia und Bernhard das Regiment: geschäftstüchtig, einfallsreich, neugierig, aber immer loyal. Als ihre Herrschaften einen Kurzurlaub ankündigen, nützt sie die Gelegenheit, um sich in aller Ruhe dem Inhalt der Hausbar zu widmen. Doch als Monsieur und Madame plötzlich getrennt wieder in der Wohnung auftauchen – sie in Begleitung eines durchtrainierten Boxers, er mit einer fremden jungen Dame, entsteht ein humorvolles Durcheinander, in dem sich Anna als wahre Perle erweist, die durch Witz und Improvisationstalent das Schlimmste verhindert.